kijuku“

Auch in diesem Schul­jahr 2019/20 betei­ligen sich wieder inter­es­sierte Kinder der Lessing-Grundschule an der nun:

25. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung der Stadt Leipzig.“

Diesmal galt es, sich ideen­reich mit dem ausge­schrie­benen Sonder­thema:

Los gehts!“ und den Wünschen für die eigene Zukunft

viel­fältig ausein­an­der­zu­setzen. Im Kunst­un­ter­richt wurden dazu fanta­sie­volle Motive entwi­ckelt und mit verschie­densten künst­le­ri­schen Gestal­tungs­mit­teln sehr kreativ umge­setzt. Darüber hinaus durfte aber auch wieder inner­halb des freien Wett­be­werbes ohne Einschrän­kungen darge­stellt werden, was die Kinder inter­es­siert und ihnen wichtig erscheint.

Am 11.01.2020 war es dann wieder soweit.

Insge­samt 7 Kinder der Lessing — Grund­schule waren mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden 11.00 Uhr im Café des Leip­ziger Museums den bildenden Künste zur
Preis­ver­lei­hung der 25. Kinder- und Jugend­kunst­aus­stel­lung der Stadt Leipzig einge­laden.
Preis­träger gab es in diesem Jahr leider keine aber alle Schü­le­rinnen und Schüler präsen­tieren ihre Kunst­werke stolz im Rahmen des Wett­be­werbes vom 11.01. – 28.02.20 an verschie­denen Ausstel­lungs­orten unserer Stadt.
(Museum der bildenden Künste, Galerie für Zeit­ge­nös­si­sche Kunst, Halle 14 e. V. Spin­nerei sowie Kinder- und Jugend­kul­tur­zen­trum O.S.K.A.R., Landesamt für Schule und Bildung)
Für ihre erfolg­reiche Teil­nahme wurden alle einge­reichten Bilder mit einer Urkunde prämiert.

Aktu­elle Infor­ma­tionen könnt ihr jeder­zeit auf www.kijuku-leipzig.de abrufen.
Viel Spaß beim Stöbern