Nachtrag Schulbesuch ab 26.04.21

Liebe Eltern,

wir haben keine weiteren Infor­ma­tionen von Seiten des Minis­te­riums und des Landes­amtes für Schule und Bildung bekommen. So gelten die Rege­lungen, die wir Ihnen im heutigen Eltern­brief über­mit­telt haben. Ergän­zend teilen wir Ihnen im Anhang die verän­derten Einlass‑, Essen- und Unter­richts­zeiten mit.

Wie schon ange­deutet, bleiben alle Kinder mit Anspruch auf Notbe­treuung am Montag in ihrer Klasse. Ab Dienstag werden für die Klas­sen­stufe 1 und 2 Notbe­treu­ungs­gruppen einge­richtet und von Fach­leh­rern oder externen Mitar­bei­tern betreut. In Klas­sen­stufe 3 und 4 verbleiben die Kinder der Notbe­treuung bis auf Weiteres in ihrer Klasse. Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Notbe­treuung alle erfor­der­li­chen Unter­richts­ma­te­ria­lien und Lern­pläne in ausge­druckter Form mit. Sollen Arbeits­mittel in der Schule ausge­druckt werden, spre­chen Sie dies bitte indi­vi­duell mit Ihrem Klas­sen­lehrer ab.

Mit freund­li­chen Grüßen

Ihre Schul­lei­tung

Einlass­zeiten ab 26.4