Schulbetrieb ab 26.04.21

Liebe Eltern,

ab Montag, 26.4.2021, gelten für den Schul­be­trieb bis Ende Juni folgende Rege­lungen:

Die Grund­schüler werden im Wech­sel­un­ter­richt lernen, wobei der Wechsel wöchent­lich statt­finden wird. Die Kinder sind dafür in Gruppen einge­teilt. Diese Eintei­lung haben Sie von Ihrem Klas­sen­lehrer erhalten.

Es gelten die Anfangs­un­ter­richts­zeiten und Pausen­zeiten wie bisher. Mögli­cher­weise wird das Unter­richts­ende verän­dert. Auch im Wech­sel­mo­dell gilt der einge­schränkte Regel­be­trieb mit den bishe­rigen Hygiene- und Lern­plänen. Das bedeutet, dass die Kinder weiterhin vorrangig in den Fächern Deutsch, Mathe­matik, Sach­un­ter­richt und Englisch (Klas­sen­stufe 4) unter­richtet werden.

Kinder, die nicht im Präsenz­un­ter­richt lernen, haben eine Lern­zeit im häus­li­chen Umfeld.  Die Klas­sen­lehrer stellen dafür den Kindern Aufgaben zur Verfü­gung, die dem Üben, Wieder­holen und Vertiefen des behan­delten Lern­stoffs dienen.

Eine Notbe­treuung erfolgt aufgrund der Anspruchs­be­rech­ti­gung der Allge­mein­ver­fü­gung. Bitte beachten Sie dazu die entspre­chenden Anlagen sowie das Form­blatt zum Nach­weis der beruf­li­chen Tätig­keit für die Notbe­treuung samt daten­schutz­recht­li­cher Einwil­li­gungs­er­klä­rung. Am Montag akzep­tieren wir auch eine form­lose Bestä­ti­gung.

Am Montag werden alle Kinder mit Anspruch auf Notbe­treuung zunächst in der Lern­gruppe ihrer Klasse, die sich im Präsenz­un­ter­richt befindet, verbleiben. Da sich alle Lehrer im Unter­richt befinden ist eine Absi­che­rung der Notbe­treuung noch nicht gewähr­leistet.  Hierzu werden wir unter anderem versu­chen, externe Kräfte unter Nutzung von GTA-Mitteln in unsere Arbeit einzu­binden.

Wir bitten Sie bis Sonntag 18 Uhr den Klas­sen­lehrer über Lernsax zu infor­mieren, ob Ihr Kind gene­rell im Home­schoo­ling ohne Präsenz­un­ter­richt lernen wird. Bitte teilen Sie auch dem Klas­sen­lehrer mit, wenn ihr Kind eine Notbe­treuung in Anspruch nehmen wird.

Alle oben getrof­fenen Fest­le­gungen für unsere Schule basieren auf den Vorgaben des Säch­si­schen Minis­te­riums für Kultus.

Weitere Infor­ma­tionen erhalten Sie im Laufe des Tages.

Mit freund­li­chen Grüßen

Ihre Schul­lei­tung

Anlage_1_2_Berechtigte

Anlage_3_Formblatt_zum_Nachweis