Hort

Hort Home­page

Unser Hort

Unser Hort ist eine sozial- und frei­zeit­päd­ago­gi­sche Einrich­tung der Stadt Leipzig, mit einem eigen­stän­digem Bildungs‑, Erziehungs- und Betreu­ungs­auf­trag.

Die Grund­lage unserer offenen Arbeit ist der Säch­si­sche Bildungs­plan.

Unser Hort ist in Doppel­nut­zung mit der Grund­schule und somit im Schul­ge­bäude inte­griert.

 

Ausge­hend von den Bedürf­nissen und Inter­essen der Kinder bieten wir unter­schied­liche Möglich­keiten zur ganz­heit­li­chen Bildung und Frei­zeit­ge­stal­tung.

Zusätz­lich nutzen wir Ange­bote der nahe­lie­genden Kultur- und Sport­ein­rich­tungen.

 

 

Unsere Nach­mit­tags­an­ge­bote                                       (Folgende anmel­de­pflich­tige Frei­zeit­an­ge­bote werden vom Hort ange­boten)

 

Entspan­nungs­übungen mit Yogaele­menten für Kinder (EMYK)

Das Trai­ning vermit­telt in kind­ge­mäßer und phan­ta­sie­voller Weise Körper­ent­span­nungen und Atem­übungen. Außerdem sind verschie­dene Massagen, senso­ri­sche Übungen und kind­liche Media­ti­ons­formen fester Bestand­teil von EMYK.

 

montags:  15.30–16.50 Uhr (2.–4. Klasse)

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  8 Kinder

Ansprech­part­nerin:  Frau Kolbe

Raum:  Klub­raum

 

 

Welten­bummler

Bei den Welten­bumm­lern schauen wir uns die verschie­denen Länder unserer Erde an. Wir lernen außer­ge­wöhn­liche Kulturen kennen, versu­chen uns an exoti­schen Gerichten und surfen nach Herzens­lust digital durch die Welt. Hast du auch ab und zu ein biss­chen Fernweh? Dann bist du bei den Welten­bumm­lern genau richtig.

 

montags:  16.15–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  12 Kinder (2.–4. Klasse)

Ansprech­partner:  Herr Drong

Raum:  104

 

 

 

 

Manga-Einfach zeichnen

Was machen Mangas oder der japa­ni­sche Zeichen­stil aus? Wie zeichne ich Manga Augen und am Ende eine Manga Figur? In diesem Zeichen­kurs erlernst du genau diese Fertig­keiten.

Der Spaß am Zeichnen und leichte Manga Kennt­nisse wären von Vorteil.

 

diens­tags:  16.15–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  6 Kinder  (2.–4. Klasse)

Ansprech­part­nerin:  Frau Mantei

Raum:  104

 

 

Kleine Forscher-Experimente

In der AG „Kleine Forscher-Experimente“ wirst du sehen, dass Wissen­schaft span­nend und verblüf­fend sein kann. Bei allen Expe­ri­menten, die wir durch­führen, steht der Spaß im Vorder­grund. Die meisten Versuche wirken wie Tricks. Dabei sind die Geheim­nisse, die dahin­ter­ste­cken, nichts anderes als die Gesetze der Natur.

Hast du Lust mit uns Expe­ri­mente durch­zu­führen und die Welt, in der wir leben, zu verstehen?

 

diens­tags:  16.15–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  16 Kinder (2 Gruppen)

Ansprech­part­ne­rinnen:  Frau Kießling/ Frau Kolbe

Raum:  102/103

 

 

Mädchen­klub

Im Mädchen­klub dreht sich alles um, für und mit Mädchen.

In entspannter Runde soll gelacht, getanzt und geredet werden. Dabei wagen wir uns nicht nur an Themen, welche Mädchen bren­nend inter­es­sieren, sondern versu­chen uns auch in Dingen, die sonst eher Jungen zuge­schrieben werden. Das Ganze wird durch Ausflüge in die Welt außer­halb der Schule abge­rundet. Ganz nach euren Wünschen.

 

donners­tags:  16.15–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  8 Kinder  (3./4. Klasse)

Ansprech­part­nerin:  Frau Koch

Raum:  102

 

 

 

 

 

Schle­cker­mäul­chen

In unserer Koch- und Back AG „Schle­cker­mäul­chen“ wird gekocht, geschnip­pelt, gerührt und geba­cken. Schritt für Schritt lernt ihr wie ihr einfache Gerichte lecker zube­reiten könnt.

Natür­lich achten wir auch immer auf die Hygiene, denn die ist oberstes Gebot in der Küche.

Woll­test du schon immer Mal den Koch­löffel schwingen? Dann schnapp dir deine Koch­schürze und komm zu uns.

 

donners­tags:  15.00–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl :  8 Kinder (1. Klasse)

Ansprech­part­ne­rinnen:  Frau Beyer/ Frau Krönert

Raum: Spei­se­raum

 

 

Holz­werk­statt

In unserer Holz­werk­statt wird gehäm­mert, gebohrt, gesägt und gefeilt. Aus rauem Holz schafft ihr einzig­ar­tige Gegen­stände wie zum Beispiel kleine Anhänger, Topf­un­ter­setzer u.v.m..

Hast auch du Lust dich in der Holz­werk­statt hand­werk­lich zu betä­tigen?

Dann bist du hier genau richtig.

 

donners­tags:  16.15–16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:  5 Kinder (2.–4. Klasse)

Ansprech­part­nerin:  Frau Schöbel

Raum:  Krea­tiv­zimmer 003

 

 

 

Pflanzzwerge

In unserer Pflanzzwerge AG werden wir  unseren Hof erblühen lassen. Unsere Beete werden nicht nur durch Blumen unser Auge erfreuen, sondern auch eine reiche Ernte an Obst und Gemüse vorweisen. In den Winter­mo­naten werden wir auf eine Entde­ckungs­reise der Pflan­zen­welt gehen und viele neue Erfah­rungen sammeln.

 

donners­tags:  16.15 – 16.50 Uhr

max. Teil­neh­mer­an­zahl:

Ansprech­partner: Herr Peter

Raum: Hof/103

 

 

 

 

 

Offene  Ange­bote unserer Erzie­he­rInnen

 

Strick­klub: 

Der Strick­klub trifft sich jeden Montag von 15.00 – 16.00 Uhr im Krea­tiv­zimmer 003. Unter der Leitung einer Mutter wird gestrickt und gehä­kelt bis die Nadeln glühen. Am Ende dürft ihr eure fertigen Krea­tionen mit nach Hause nehmen.

 

Sport- und Bewe­gungs­spiele:

In unserer Turn­halle finden täglich von 16.15 – 16.50 Uhr  Sport- und Bewe­gungs­spiele statt. Ob bei Feuer-Wasser-Sturm oder Brenn­ball. Hier könnt ihr euch nochmal richtig auspowern.

(Bitte vergesst eure Sport­sa­chen nicht mitzu­bringen!)

 

Krea­tiv­werk­statt: 

In unserem Krea­tiv­zimmer 003 dürft ihr täglich von 16.15 – 16.50 Uhr eurer künst­le­ri­schen Fantasie frei lassen. Dort könnt ihr malen, kleben, falten, zeichnen, Perlen fädeln, entwerfen, marmo­rieren und noch vieles mehr.

 

Diese offenen Ange­bote sind für alle Kinder im Hort ohne Anmel­dung möglich.

 

 

Jeden Mitt­woch — Hort Pur

 

An diesem Nach­mittag greifen wir aktu­elle Themen der Kinder auf und stellen diese in den Mittel­punkt.

Frei von verpflich­tenden Ange­boten und Haus­auf­gaben, können die Kinder in dieser Zeit an Akti­vi­täten teil­nehmen, die an ihren Inter­essen und Wünschen ausge­richtet sind und die sie zum Teil selbst mit gestalten können. So werden den Kindern neue Lebens- und Bildungs­räume eröffnet, welche sie indi­vi­duell und selbst­ständig nutzen können.

Dabei erkunden wir nicht nur unseren Stadt­teil, sondern koope­rieren auch mit verschie­denen kultu­rellen und sport­li­chen Einrich­tungen (Bsp. Spiel­plätze der Umge­bung, Museen, Oper, verschie­dene Frei­zeit­ein­rich­tungen u.a.).

 

Bitte planen Sie ein, dass wir am Hort- Pur Tag häufig bis 16.00 Uhr (ggf. bis 17.00 Uhr) unter­wegs sind! Aushänge/Anmeldelisten  werden zeitnah von den Klas­sen­stufen veröf­fent­licht.

 

 

 

 

 

 

 

Angebot der Haus­auf­ga­ben­zeit

Jeden Montag, Dienstag und Donnerstag  stellen wir in der Zeit von 14.00–15.30 Uhr ausrei­chend Plätze in den Haus­auf­ga­ben­zim­mern bereit. Die Kinder können selbst­ständig entscheiden, wann sie ihre Haus­auf­gaben erle­digen. Die Kontrolle auf Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit obliegt den jewei­ligen Lehrern.

 

Detail­lierte Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Hort­kon­zep­tion und der Benutz­er­re­ge­lung für Kinder­ta­ges­ein­rich­tungen der Stadt Leipzig in Verwal­tung des AfJFB.

 

 

 

Angebot für Klavier, Gitarren, Blockflöten, Querflöten- und Bauch­t­anz­un­ter­richt sowie Melodika/Akkordeon

(Diese Ange­bote mit Zuzah­lung können Ihre Kinder eben­falls nutzen)

 

Klavier­un­ter­richt Jenny Lübke, Diplom-Musikerin, bietet Klavier­un­ter­richt an der Lessing­schule an. Bei Bedarf kann eine kosten­freie, unver­bind­liche Probe­stunde verein­bart werden. Bitte melden Sie sich bei Inter­esse tele­fo­nisch unter 0157/87181264 oder per Mail an jenny.luebke@gmx.de

 

Gitar­ren­un­ter­richt Joachim Vit, Profi­gi­tar­rist mit lang­jäh­riger Unter­richt­praxis, erteilt donners­tags 13.30–14.30 Uhr Gitar­ren­un­ter­richt in Akustik- und Konzert­gi­tarre. Es werden klas­si­sche Ausbil­dung, Lied­be­glei­tung und Impro­vi­sa­tion ange­boten. Bitte melden Sie sich bei Inter­esse tele­fo­nisch unter 0341/9801126 oder per Mail an joachim.vit@gmx.net

 

Blockflöten- und Quer­flö­ten­un­ter­richt (Anfänger und Fort­ge­schrit­tene) bei Ruht Gessler. Frau Gessler stammt aus der Schweiz und ist ausge­bil­dete Instru­men­tal­päd­agogin. Der Unter­richt findet nach Absprache in der Lessing­straße 22 statt (schräg gegen­über der Schule) und dauert jeweils 30 Minuten. Bei Bedarf ist das Abholen der Schü­le­rInnen in der Schule möglich. Inter­es­senten melden sich bitte tele­fo­nisch unter 0341/9938972 oder per Mail an ruth.gessler@bluewin.ch

 

 

Bauch­t­anz­un­ter­richt Frau Kiany gibt jeden Montag von 14.30–15.15 Uhr in unserer Einrich­tung Bauch­t­anz­un­ter­richt. Bei Inter­esse melden Sie sich bitte per Mail an latifaabauchtanz@yahoo.de

 

Melodika-bzw. Akkor­de­on­un­ter­richt

Frau Häcker gibt donners­tags in der Zeit von 13.45–16.15 Uhr in unserer Einrich­tung Melo­dika bzw. Akkor­de­on­un­ter­richt. Bei Inter­esse melden Sie sich bitte tele­fo­nisch unter 0341/2126276 oder per Mail an andrea.haecker@musikschule-froehlich.de

 

 

Stand: April 2020 Achtung:                                                                 Ände­rungen vorbehalten